Rahmenprogramm

HAUS DER KUNST
25.–29. OKTOBER 2023
10:00–12:00 UHR & 15:00–18:00 UHR

WALLENDE WOLKEN

Eine Fotografie-Ausstellung von Carmen Alt-Chaplin. In ihrer künstlerischen Arbeit gelingt es Alt Chaplin den stillen, selbstvergessenen Moment von Menschen im urbanen Raum poetisch festzuhalten. Mit „Wallende Wolken“ schmiegt sie sich fotografisch ans Thema des Festivals.

THE ROEDELIUS CELLS – SOUNDINSTALLATION

Eine einzigartige Mehrkanal-Audioinstallation des Grammy-nominierten amerikanischen Komponisten/Klangkünstlers Tim Story mit Original-Klavieraufnahmen des Komponisten/Musikers Hans-Joachim Roedelius.


WOHNZIMMER KUNSTVEREIN BADEN
BESICHTIGUNG NACH VEREINBARUNG

AUDIO-VISUELLE INTERVENTION

Goethes Text „Der Zauberlehrling“ wird konterkariert durch einen Text von Claudia Schumann, der einen kritischen Transfer in eine zeitgenössische Lesart vollzieht.
In ihrer Komposition verarbeitet Susanna Ridler das Gedicht des Zauberlehrlings in elektronisch dramatischen Traumbildern, in welchen dieser gierig nach den Sternen greifend – überwältigt vom Zauber(n) und den gerufenen übermächtig gewordenen Geistern – verloren (unter) geht.

Mehr Infos hier


ARNULF RAINER MUSEUM

DUETTE DUELLE

Die Festivalbesucher*innen können während des Festivals die Ausstellung „Duette Duelle“ im Arnulf Rainer Museum zu Sonderkonditionen besuchen.


KURPARK
25.–29. OKTOBER 2023

OHRENBADEN

Der Lauscher – ein tönender Thron von Christine Martha Roedelius im Kurpark neben dem At the Park Hotel.


AN ALLEN VERANSTALTUNGSORTEN
25.–29. OKTOBER 2023

MALERISCHER „ZUGANG“

Jacques Gassmanns malerische Hinweise führen wie Wegweiser zu jedem Veranstaltungsort.


ICAN AUSTRIA – BENEFIZVERANSTALTUNG
28. OKTOBER 2023

ICAN Austria ist der österreichische Zweig der International Campaign to Abolish Nuclear Weapons (ICAN) und damit Mitglied eines globalen Zusammenschlusses von über 600 Organisationen in über 100 Ländern, das 2017 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. ICAN Austria setzt sich ehrenamtlich für ein Verbot von Nuklearwaffen ein, für Abrüstung und Frieden. Die Veranstaltung am Samstag, den 28. Oktober 2023 im Arnulf Rainer Museum ist ICAN Austria gewidmet, ein Teil der Einnahmen kommen diesem Verein zugute.


FILMISCHE DOKUMENTATION des preisgekrönten Filmemachers Thomas Nordanstad im Zuge des Festivals für eine ARTE Produktion.

FIRST STEP TO „WALLE! WALLE“ –
ROEDELIUS, STORY & CHAPLIN
29. Juli 2023, Cafe OTO, London
Vorangegangene Veranstaltung im Zuge von MOL 2023